Herzlich Willkommen auf der Homepage der SV Ahlerstedt/Ottendorf


 
A/O könnte am Sonntag den Titel holen

Der vorletzte Spieltag in der Fußball-Bezirksliga Lüneburg 4 könnte am Sonntag die Entscheidung in der Meisterschaft und im Abstiegskampf bringen.

Die Ausgangslage an der Tabellenspitze: Die SV Ahlerstedt/Ottendorf führt mit drei Punkten Vorsprung auf den ASC Cranz/Estebrügge und verfügt über das weitaus bessere Torverhältnis. A/O muss am Sonntag ab 15 Uhr beim Tabellensechsten TV Langen antreten. Die Altländer spielen zeitgleich vor eigenem Publikum gegen die VSV Hedendorf/Neukloster. Gewinnen A/O und der ASC ist den Ahlerstedtern Titel und Aufstieg aufgrund des guten Torverhältnisses kaum noch zu nehmen. Verliert A/O, könnten die Altländer bei einem Sieg nach Punkten gleichziehen. Dann liefe alles auf ein Saisonfinale am letzten Spieltag hinaus, an dem Cranz/Estebrügge beim Dritten VfL Güldenstern Stade ran muss und Ahlerstedt daheim auf den Achten aus Bokel trifft.

Im Tabellenkeller hat der TSV Eintracht Immenbeck nur noch eine Minimalchance auf den Klassenerhalt. Bei vier Punkten Rückstand auf den FC Wanna-Lüdingworth sind Siege an diesem Sonntag beim Letzten in Stotel und am 27. Mai gegen den TV Langen gefragt. Wanna hat das schwierigere Restprogramm.


zurück
Startseite Aktuelles Fupa Liveticker - Frauen Fupa Liveticker - Männer Links Kontakt Impressum Anfahrt
Partner der SV A/O

Internes

¤     Busplan

¤     360° Aufnahme Auetal

¤     Passantrag

¤     Beitrittserklärung

¤     Kauf- und Tauschbörse

¤     Jobs

  logooo 

JFV 

   HSV_Partnerverein_1  

svk_schondabei