U19 Landesliga – JSG AOB verliert 3:2 bei der JSG Riede/Thedinghausen
Die ersten 20 Minuten waren wir viel zu passiv und haben die Gastgeber zum Tore schießen eingeladen. So stand es nach 15 Minuten bereits 2:0 für die Heimmannschaft. Ab Mitte der ersten Halbzeit wachten wir dann endlich auf und kamen immer besser in die Zweikämpfe und ins Spiel. Torerfolge sollten sich bis zur Pause nicht einstellen, so dass wir mit einem 0:2 in die Pause gingen.
 
In der zweiten Hälfte drängten wir den Gegner weiter in deren Hälfte und kamen durch Kapitän Felix Durdel mit einer direkt verwandelten Ecke zum 1:2 Anschlusstreffer. Nachdem ein Spieler der JSG Riede vom Platz gestellt wurde, gelang uns durch einen verwandelten Elfmeter der mittlerweile verdiente 2:2 Ausgleichstreffer. Nur kurze Zeit später nach einer guten Offensivaktion über links die Riesenchance zum 3:2, aber leider verzog Felix Durdel aus kurzer Entfernung knapp am rechten Pfosten vorbei. Wir wollten das Spiel jetzt unbedingt gewinnen und spielten weiter nach vorne. Dann kam die Nachspielzeit, wir haben in dem Moment zu hoch verteidigt und einer der schnellen Stürmer lief freistehend auf das Tor von Keeper Tobi Papke zu und traf zum 3:2. Im Gegenzug der Ausgleich, aber leider sah der insgesamt schwache Schiedsrichter, obwohl mal wieder nicht auf Ballhöhe, eine Abseitsstellung. Bitter! Da auch der Platz in Thedinghausen wirklich in einem schlechten Zustand war, bleibt der Fussball aktuell auf der Strecke. Unsere Jungs müssen aus diesem Spiel mitnehmen, dass man von Anfang an konzentriert sein muss, um unnötige Niederlagen wie die heutige zukünftig zu vermeiden.
 
Tore: 1:0 6. Min.; 2:0 14. Min.; 2:1 55. Min. Felix Durdel; 2:2 78. Min. Felix Durdel; 3:2 90. Min.

zurück
Startseite Aktuelles Fupa Liveticker - Frauen Fupa Liveticker - Männer Links Kontakt Impressum Anfahrt
Partner der SV A/O

Internes

¤     Busplan

¤     360° Aufnahme Auetal

¤     Passantrag

¤     Beitrittserklärung

¤     Kauf- und Tauschbörse

¤     Jobs

  logooo 

JFV 

100_werder

   HSV_Partnerverein_1  

svk_schondabei