Einführung des digitalen Spielerpasses zum 01. Juli 2020

Der herkömmlichen Spielerpass in Papierform wird ab dem 01.07.2020 durch den sogenannten digitalen Spielerpass ersetzt. Das heißt, dass ab diesem Zeitpunkt der Papier-Spielerpass nicht mehr ausgestellt wird. Sämtliche Daten (Name, Geburtsdatum, Datum der Spielrechtrechterteilung), die auf dem Spielerpass abgedruckt waren, können auch online abgerufen werden.

Um den Spielerpass in Papierform durch den digitalen Spielerpass ersetzen zu können, bedarf es zusätzlich eines im DFBnet hochgeladenen Spielerfotos, das eine Identitätsprüfung vor Ort anlässlich eines Spiels ermöglicht.

Im Zusammenhang mit dieser Neuerung entstehen voraussichtlich aber auch Unsicherheiten und vor allem rechtliche Fragen, die der NFV auf der Internetseite beantwortet.

Hier geht´s zur NFV Seite