A/O siegt auswärts

EMMENDORF. Die SV Ahlerstedt/Ottendorf hat ihr Auswärtsspiel beim SV Emmendorf in der Fußball-Landesliga klar mit 3:0 gewonnen. „Es hätte es deutlicher werden können, aber wir haben 3:0 auswärts gewonnen, was wollen wir mehr?“, sagt A/O-Trainer Malte Bösch.

Die Treffer für seine Mannschaft erzielten Süleyman-Can Yaman, Marcel Brunsch und Lennard Fock. A/O-Torjäger Yaman, der in der vergangenen Saison 16 Treffer zielte, traf schon nach fünf Minuten per Abstauber zur 1:0-Führung. David-Joel Meyer im Tor des SV Emmendorf konnte einen Schuss Niklas Stange nur in die Mitte abwehren. Die anderen beiden Treffer spielten die Gäste schön heraus – Fock und Brunsch mussten nach Querpässen von Stange und Martin Sattler nur noch einschieben. Ein Schuss von Jannik Peters klatschte zwischenzeitlich noch ans Lattenkreuz. Für weitere Treffer habe A/O in den letzten Pässen die Präzision gefehlt, so Bösch.

Ahlerstedt hat nun schon zwei Siege auf dem Konto. Nach dem Fehlstart in der vergangenen Saison sei der A/O-Trainer froh, die ersten beiden Spiele gewonnen zu haben. In der Vorsaison hatten die SV nach acht Spielen gerade mal fünf Punkte auf der Habenseite.

Die Statistik

Tore: 0:1 (5.) Yaman, 0:2 (29.) Brunsch, 0:3(80.) Fock

SV A/O: Trapp, Stange, N. Nissen, von Holt, T. Nissen, Niekerken, M. Brunsch (89. Gerken), Peters (73. Waschkau), Brunkhorst (61. Stange), Yaman (63. Fock), Sattler

Nächstes Spiel: SV A/O – TSV Ottersberg (So., 25. August, 15 Uhr)

Unsere 3 Torschützen...

Kommentare sind deaktiviert

Partner & Service