FuPa Stade Wintercheck: JSG Ahlerstedt/O./Bargstedt A-Junioren U19

Titelbild: Die vier Dauerbrenner mit bislang neun Einsätzen: Titus Löhden und Mika Walter (oben), sowie Cedric Czylvic und Richard Lieder (unten)


Aufwärtstrend zu erkennen

Die JSG Ahlerstedt/Ottendorf/Bargstedt spielt in der Landesliga Lüneburg A-Junioren U19 und steht auf Rang 5. Da die JSG noch zwei Spiele im Rückstand ist, könnte die Elf des vierköpfigen Trainerteams Christian Walter/Tobias van der Sluis/Florian Reremoser/Carsten Meyer bei zwei Siegen bis auf einen Zähler an den Tabellenzweiten TSV Stelle heranrücken. Vor der Saison musste aus zwei Mannschaften eine gemacht werden, die Leistungen waren weitgehend zufriedenstellend, wie man den Antworten im Wintercheck von Tobias van der Sluis und seinen Kollegen entnehmen kann.

1. Wie lautet euer Fazit nach dem bisherigen Saisonverlauf? Seid ihr zufrieden?

Insgesamt begleiten uns dort gemischte Gefühle. Einerseits haben wir schwache Auftritte (beispielsweise beim 0:3 in Meyenburg oder beim 3:3 in Buchholz) hingelegt, welche kaum zu erklären waren. Andererseits haben wir starke Spiele und einen tollen Teamgeist gezeigt (beispielsweise beim 2:1-Sieg im Derby gegen Harsefeld oder bei der knappen Niederlage gegen Staleke). Wir sollten aber zufrieden sein, da die gesteckten Ziele noch erreichbar sind und wir aus zwei Mannschaften eine Einheit formen konnten.

2. Was sollte nach der Winterpause besser werden?

Wir müssen uns defensiv stabiler präsentieren und wollen die Spiele über die volle Distanz konzentrierter bestreiten. Dies gelang in den letzten Spielen der Hinrunde bereits etwas besser als zuvor.

3. Gibt es innerhalb der Mannschaft oder im Trainer- und Betreuerteam Veränderungen?

Das Trainer- und Betreuerteam bleibt unverändert. Darüber hinaus konnten wir mit Matti Böhning einen gestandenen Spieler von A/O/H sichern, der uns sicherlich weiterhilft. Er ist variabel einsetzbar und hat sich bereits in höheren Ligen durchsetzen können.

4. Welche Mannschaften haben euch in eurer Klasse bislang positiv oder negativ überrascht?

Den Durchmarsch von Staleke konnte man so sicherlich nicht erwarten. Positiv überrascht hat uns außerdem Harsefeld, die geschlossen auftreten und fußballerisch mehr als eine Schippe draufgelegt haben.

5. Wann startet ihr mit der Vorbereitung und gibt es da besondere Spiele oder Trainingseinheiten? Nehmt ihr an Hallenturnieren teil?

Wir starten Anfang Februar richtig mit der Vorbereitung, wobei jetzt schon Laufeinheiten anstehen. An Hallenturnieren nehmen wir nicht Teil, das macht aus unserer Sicht keinen Sinn.

6. Wer könnte am Ende der Saison in eurer Klasse im Meisterschafts- und Aufstiegsrennen die Nase vorn haben?

Staleke wird sicherlich nicht mehr einzuholen sein und wenn Stelle konstanter auftritt, werden sie sich als Verfolger bestimmt behaupten.

7. Was haltet ihr vom Videobeweis im Profifußball?

Der Videobeweis ist in seiner Ursprungsidee eine sinnvolle Sache, sollte aber in der Umsetzung noch mal überdacht werden.

Die vier Dauerbrenner mit bislang neun Einsätzen: Titus Löhden und Mika Walter (oben), sowie Cedric Czylvic und Richard Lieder (unten)

Quelle: FuPa/Brunsch

Kommentare sind deaktiviert

Partner & Service